10 einfache Möglichkeiten das Training zu ruinieren
1. Zu schweres Training

Viele nehmen das Sprichwort „Ohne Fleiß kein Preis“ zu wörtlich. Es ist aber kontraproduktiv, zu lange oder zu schwer zu trainieren. Wenn Du Dich überanstrengst, wird Dein Körper sehr lange Pausen der Erholung brauchen und das macht den Erfolg zunichte. Dauerhafte Überlastungen können sogar in Verletzungen wie Muskelzerrungen oder Bänderrissen enden.

2. Zu leichtes Training
Wenn Du zu leicht trainierst, wird Dein Körper keine Reize bekommen sich an das Training anzupassen. Du solltest beim Ausdauertraining deutlich Deinen Puls erhöhen. Beim Training mit Gewichten oder an Geräten solltest Du den Widerstand deutlich in den Muskeln spüren. Bei Dehnübungen solltest Du deutlich die Spannung im Muskel spüren. Aber wichtig: Alles ohne Schmerz!

3. Unbequeme Kleidung
Eine zu weite Hose beim Training, die du ständig hoch ziehen musst, ist genau so hinderlich wie ein zu enger Sport BH oder ein zu enges T-Shirt, was du immer wieder zurecht zupfen musst. Achte auch drauf, dass Deine Kopfhörer, wenn Du mit diesen trainierst, fest sitzen und Du diese nicht immer wieder zurecht schieben musst.

4. Falsche Haltung
Sitze und stehe bei den Übungen so, wie unsere Therapeuten Dir die Übung gezeigt haben. Oft kann man durch eine leicht veränderte Stand- oder Sitzposition „nachhelfen“. Die Übung erscheint dann zwar leichter oder Du kannst sogar mehr Gewicht verwenden, aber meist helfen dann andere Muskeln mit, die bei dieser Übung gar nicht trainiert werden sollen und somit wird die Übung quasi nutzlos.

5. Fehlende Nährstoffe
Achte auf eine gute Versorgung mit allen notwendigen Vitalstoffen. Das Training fordert Deinen Köper und dieser muss sich erholen und anpassen. Dafür braucht er eine Menge Vitamine, Mineralstoffe, Kohlenhydrate, bestimmte Fette und viel Eiweiß. Lass Dich von uns beraten, wie Du optimal all diese lebenswichtigen Stoffe aufnehmen kannst. Oft wird ein Erfolg beim Training verhindert weil dem Körper nur eine Kleinigkeit fehlt.

6. Ungeduld
Es wird sicher ein paar Wochen dauern, bis du körperliche Veränderungen durch das Training wahrnimmst. Werde nicht ungeduldig und trainiere nach Plan weiter. Jede Trainingseinheit ist für Deinen Erfolg wichtig und wird kleine Veränderungen auslösen. Mit der Zeit wirst Du diese Veränderungen auch fühlen und sehen. Rom wurde bekanntlich auch nicht an einem Tag erschaffen und die Damen und Herren aus der bunten Werbung trainieren auch schon jahrelang, um diesen Erfolg zu haben. Beständigkeit ist der Weg zum Erfolg.

7. Unregelmäßiges Training
Komme lieber zweimal die Woche regelmäßig zum Training als drei- bis viermal, aber das immer noch wochenweise. Dein Körper braucht ständig und widerkehrend seine Trainingsreize um sich dauerhaft anzupassen. Sicher kannst Du auch mal eine Pause für zwei, drei Wochen einlegen, aber danach geht der Trainingserfolg langsam wieder zurück und nach einer längeren Pause fängst Du wieder von vorne an.

8. Einseitiges Training
Wir sorgen durch regelmäßige Termine für Abwechslung in Deinem Trainingsprogramm. Wenn Du viele Wochen immer die gleichen Reize setzt, wird Dein Körper keinen Grund mehr haben sich anzupassen. Nutze unsere Kompetenz Deinen Erfolg zu beschleunigen, indem Du immer wieder andere Trainingsreize setzt.

9. Keine Erholungsphasen
DU hast ein Ziel und willst dieses schnell erreichen? Was liegt da näher, als so oft wie möglich zu trainieren, am besten jeden Tag. Dein Körper braucht aber nach Phasen der Belastung auch Phasen der Erholung, um sich zu regenerieren. Mache nach einem Tag Training an den Geräten einen Tag Pause oder absolviere nur ein Ausdauertraining.

10. Unrealistische Ziele
Setze Dir realistische Ziele. Ziele, die so groß sind, dass Du diese nicht erreichen kannst, sorgen schnell für Frustration. Teile Dein großes Ziel in mehrere kleine auf, die Du regelmäßig erreichen kannst. Also statt 50 Kilo abnehmen, besser 5 x 10 Kilo abnehmen. Das fühlt sich besser an und Deine Motivation bleibt hoch. Belohne Dich beim Erreichen eines Teilzieles. Das steigert Dein Selbstvertrauen und die Selbstdisziplin. Dein großes Ziel erreichst Du so viel leichter.

aktiva Gesundheitszentrum Nienburg GmbH Jetzt gratis Probetraining vereinbaren, bei Ihren Experten für Fitness, Gesundheit und Abnehmen.
Im Meerbachbogen 28 Nienburg Niedersachsen 31582
Tel:05021/922975
4,7 stars - 42 reviews